Sächsisches Wagyu jetzt an der Dresdner Frischetheke

Sächsisches Wagyu jetzt an der Dresdner Frischetheke

Schon immer zeigt der Simmelmarkt in Dresden großes Interesse an der Kooperation mit regionalen Anbietern. Die Kunden finden PauPau Eis in der TK-Abteilung oder Bio- und Demeter-Produkte der Bio Bäckerei Spiegelhauer im Sortiment des Marktbäckers. Nun erweitert unser Markt das Angebot um ein weiteres Highlight: Produkte vom Wagyu-Rind, die von Georg Händler aus Großdobritz einmal im Monat direkt an die Theke in der Dresdner Neustadt geliefert werden.

„Ursprünglichkeit“ in der Landwirtschaft

„Uns liegt unheimlich viel an unserem Land und den Tieren“, erzählt Georg Händler, der den Familienbetrieb leitet: „Wir ermöglichen den Tieren mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ein naturnahes Leben. Zur Umsetzung des natürlichen Daseins der Rinder, entschieden wir uns für die Mutterkuhhaltung. Diese beinhaltet eine extensive Nutzung unserer Grünlandflächen sowie den Verbleib der Kälber bei ihren Müttern. Unsere Rinder verbringen rund 280 Tage im Jahr auf der Weide.“ Einmal wöchentlich wird in der seit 2003 zertifizierten EU-Schlachtstätte geschlachtet. „Uns hat besonders die Kreislaufwirtschaft überzeugt“, so Martin Fiedler vom Simmelmarkt am Albertplatz. „Der Wille, die Rinder in dieser Form aufzuziehen und dann auch das ganze Tier zu verwerten, entspricht unseren Vorstellungen von einer nachhaltigen Landwirtschaft.“

Besonderes Fleisch aus der Region

Seit 2014 züchtet die Familie Händler im sächsischen Großdobritz die ursprünglich japanische Kaiserrasse. Das Fleisch der Wagyu-Rinder besticht durch einen hohen Anteil an intrazellulärem Fett. Dieser Umstand und die lange Mastdauer von rund 36 Monaten garantieren ein qualitativ sehr hochwertiges Fleisch – dank des ausgeprägten Marmorierungsgrades lässt es sich leicht von anderen Sorten unterscheiden.

Die Verfügbarkeiten werden zukünftig an der Frischetheke im Simmelmarkt und auf dem Instagramkanal @simmelcenterdd bekannt gegeben.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag